BAUEN, ERHALTEN UND BETREIBEN

Via Solutions Südwest GmbH & Co.KG plant, finanziert, baut, erhält und betreibt die A5 zwischen Malsch und Offenburg (Baden-Württemberg). Gesellschafter dieser Konzessionsgesellschaft sind VINCI Concessions (50 %), Meridiam Infrastructure (37,5 %) und STRABAG (12,5 %).
Um den Unternehmenszielen und den hohen Ansprüchen eines Public Private Partnership Projektes gerecht zu werden, hat Via Solutions Südwest ein prozessorientiertes Qualitätsmanagementsystem aufgebaut, welches nunmehr vom TÜV Rheinland als unabhängiger Prüfungsinstanz geprüft und zertifiziert wurde.

Durch die Zertifizierung mit dem international anerkannten Qualitätsstandard DIN EN ISO 9001 wird das Qualitätsmanagement des Unternehmens und seine Positionierung als Kompetenzträger auf den Gebieten Bau, Erhaltung und Betrieb von Infrastrukturprojekten nachhaltig untermauert. 

Gesellschafter

Nachhaltiges Handeln 

Aus der Verantwortung gegenüber Mensch, Gesellschaft und Umwelt – mit dem Blick auf zukünftige Generationen – sind sämtliche unserer geschäftlichen Entscheidungen der Nachhaltigkeit verpflichtet.
Dieses Leitbild ist die Richtschnur für unser Handeln gegenüber Mitarbeitern, Kunden, Nachunternehmern sowie der Gesellschaft als Ganzes und ist daher für die Gesellschafter, das Management und alle Mitarbeiter verbindlich.

Die strategischen Ziele sind im Einvernehmen mit den Gesellschaftern für die jeweilige Planungsperiode zu definieren. Sie haben ebenfalls den Grundsätzen unserer Gesellschafter zu entsprechen.

Menü